Lasertherapie


Der Laser sendet einen gebündelten Lichtstrahl aus, der aus Licht einer einzigen Wellenlänge besteht. Die Wirkung im Gewebe hängt von der Wellen-länge, die wiederum abhängig von der Art des Lasers ist, und von der Energie ab. Durch Anpassung der Energie kann man unterschiedliche Behandlungen durchführen, die von der Stimulation der Wundheilung, einer keimreduzierenden Wirkung bis zum chirurgischen Schnitt reicht. Wir setzen moderne Lasertechnik insbesondere für die schonende und wirksame Behandlung von Parodontoseerkrankungen ein. Hier bewirkt der Laser eine Keimreduzierung bei gleichzeitiger schonender Entfernung des Entzündungsgewebes aus den erkrankten tiefen Taschen. Aber auch bei Wurzelbehandlungen, Herpes / Aphten und kleinen chirurgischen Eingriffen (Lippenbändchen OP) kann der Laser zum Einsatz kommen.



Patienteninformation

Laserbehandlung


Fragen Sie Ihren Zahnarzt!

Die Dentallaserbehandlung - mehr als eine Alternative


Beim gepulsten Laser ist die Lichtenergie so kurz, dass die Reaktionsschwelle der Nerven kaum erreicht wird. Sie verspüren bei der Behandlung weniger Schmerzen. Auf die Betäubungsspritze kann entweder gänzlich ver- zichtet werden oder Sie kommen mit deutlich weniger Anästhesie aus. Über 50 verschiedene Indikationen bieten sich zur Laserbehandlung an.
Auf Genuss verzichten?
Desensibilisierung Ihrer empfindlichen Zahnhälse. Typisches Beispiel: Sie trinken ein kühles Bier oder essen eine heiße Suppe - Ihre Zähne schmerzen. Schuld daran ist ein hochempfindlicher Zahnhals, hervorgerufen durch Zahnfleischschwund. Gab es bisher noch keine wirkungsvolle Behandlungs- methode, so hilft heutzutage der Laser. Er härtet das Dentin und verschließt die zum Nerv laufenden Dentin- kanälchen. Auf diese Weise werden und bleiben Ihre Zähne unempfindlich.
Können Sie kraftvoll zubeißen?
Ein kraftvoller Biss z.B. in einen Apfel kann schon zuviel sein. Zahnfleischbluten ist der Anfang, Zahn- fleischschwund häufig die Folge. Die übliche Parodontosebehandlung ist unangenehm und schmerzhaft, der Heilungsprozess langwierig. Nicht so mit dem Laser. Er entfernt die Bakterien in der Zahnfleischtasche und ermöglicht blutarmes Arbeiten. Die Schmerzen nach der Behandlung sind geringer, der Heilungsprozess verläuft schneller und problemfrei. Nutzen Sie die Behandlungsmöglichkeiten mit dem Laser!

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Schmerzärmere Behandlung, mit weniger oder ohne Anästhesie.

  • Effektive Wurzelkanalbehandlung - oft reicht eine einmalige zusätzliche Laserbehandlung aus.

  • Bei chirurgischen Behandlungen verzichtet man häufig auf Skalpell und Nähte, da der Laser die Blutgefäße sofort wieder verschließt.

  • Vitalerhaltung von gefährdeten Zähnen.

  • Reduktion von Keimen und Bakterien.

  • Sichere Restkariesentfernung.

  • Aphthen und Herpes werden sehr schnell schmerzfrei.

  • Keine Einschränkungen nach der Parodontosebehandlung.

  • Laserbleaching (Zahnaufhellung).
Fragen Sie Ihren Zahnarzt. Er berät Sie gern über die individuellen Möglichkeiten und Kosten einer Laserbehandlung.
Schütz Dental GmbH | Dieselstr. 5 -6
61191 Rosbach / Germany
Tel.: + 49 (0) 6003 -814 -0
Fax: + 49 (0) 6003 -814 -906
www.schuetz-dental.de | info@schuetz-dental.de